Vergangenes.

Vergangenes.

Geschichten zeugen von viel Erfahrung und Wissen.

Von Dynamic Solution zu Konvert

Die starken Bewegungen am Markt erfordern von den Dienstleistungsanbietern enorme Flexibilität und Beweglichkeit.

 
 

Gründung

Am 3. September 1996 wurde Dynamic Solution AG mit dem Domizil Bernstrasse 3 in 2560 Nidau von 5 jungen, enthusiastischen Personen gegründet. Dies waren: Die Gebrüder Daniel und Thomas Perret, Beltramelli Sandro, Tschanz Daniel und Siegenthaler Jeannine.

Der Firmenzweck wurde wie folgt beschrieben: ‘Die Gesellschaft bezweckt Dienstleistungen und den Vertrieb

von Produkten im Zusammenhang mit Kommunikation, insbesondere Internet. Sie kann Zweigniederlassungen im In- und Ausland errichten und sich an anderen Unternehmungen beteiligen oder sich mit diesen zusammenschliessen’.

Die ersten Jahre

In der Folge etablierte sich das Jungunternehmen besonders bei der Swisscom. Nebst dem, dass Dynamic Solution selbst Webseiten entwickelte, wurde Personal an verschiedenste Unternehmen ‘ausgeliehen’.

Der Hype (oder die Blase) war riesig und die damaligen Besitzer wollten schnelles Geld machen. So wurde im Jahr 2000 versucht die Firma zu veräussern. Diese Versuche misslangen allesamt und man beschloss daher, sich mit einer anderen Web-Agentur zusammenzuschliessen.

Dieser Versuch fand zwischen 2001 und 2003 statt. Dabei wurden die Tätigkeiten als Dynamic Solution stillgelegt und man funktionierte als "New Impact". Starke Charakteren prallten hier aufeinander und der Versuch des Zusammenschlusses ging gewaltig daneben. Aber – man hatte neue Leute kennengelernt und konnte so den einen oder anderen Mitarbeiter gewinnen; unter anderem engagierte man Thomas Kocher als Geschäftsführer.

Standort Lyss

2003 wurden Geschäftsräume in Lyss evaluiert und ab Mai 2004 funktionierte Dynamic Solution fortan am Standort Fabrikstrasse 23 in 3250 Lyss.

Im Mai 2007 schied das letzte Gründungsmitglied – Thomas Perret – aus der Firma aus. Im August 2007 übernahm Peter Wyss seinen Part und seine Aufgaben.

Stark auf die technische Umsetzung fokussiert verfolgte das Unternehmen in den kommenden Jahren seine Aufgaben und verpasste zum Teil den Wandel am Markt. 

Handlungsbedarf

Bereits ab 2010 wurden Veränderungen konstatiert, die Dynamic Solution so nicht einfach absorbieren konnte. Der Handlungsbedarf wurde jedoch erst 2012 – in einem Businessplan – manifestiert.

Der 2012 erstellte Plan wurde ab 2013 umgesetzt. Die – nicht geplante Fortsetzung – erfolgte 2014 mit dem Ausscheiden von Thomas Kocher.

Seit diesem Zeitpunkt ist Peter Wyss Alleininhaber und Geschäftsführer. Die angestrebte Repositionierung von Dynamic Solution verlief nicht gemäss der Planung und so mussten 2015 einschneidende Massnahmen beschlossen werden. Nebst einer Personalreduktion wurde beschlossen den Standort zu wechseln. Um die Neuausrichtung abschliessend zu festigen beschloss Peter Wyss gleichzeitig auch eine Umfirmierung – und damit 20 Jahre Brand (Dynamic Solution) über Bord zu werfen.

Die neue Firma

Mit der Umfirmierung wurde auch der Firmenzweck neu definiert. Dieser lautet wie folgt:

'Die Gesellschaft bezweckt den Betrieb einer Agentur zur Erbringung von Beratungsdienstleistungen in den Bereichen Marketing, Kommunikation und Technologie sowie die Ausführung und Betreuung von Arbeiten im Bereich Webdienstleistungen. Die Gesellschaft kann alle Geschäfte eingehen und Verträge abschliessen, die geeignet sind, den Zweck der Gesellschaft zu fördern, oder die sie direkt oder indirekt damit in Zusammenhang stehen, ferner Zweigniederlassungen im In- und Ausland errichten, sich an anderen Unternehmungen beteiligen oder sich mit diesen zusammenzuschliessen und Grundeigentum erwerben und veräussern'.

Seit Januar 2016 funktioniert das Unternehmen am Standort Seilerstrasse 23a in Bern unter dem Namen Konvert und gehört in diesem Bereich bereits zu den etablierten Unternehmen in Bern.

Noch sind nicht alle Ziele des Plans erfüllt. Grundsätzlich aber stimmt die Ausrichtung und einige neue Aufträge sind bereits Zeugnis des Wandels.

Die Zukunft

Konvert AG Marketing & Technologie wird sich weiterentwickeln und das anbieten, was der Markt verlangt. Konvert wird vorläufig jedoch weiterhin als Online- oder Digital-Agentur funktionieren und damit als Partner für eine projektbezogene Zusammenarbeit mit klassischen Werbeagenturen erste Wahl sein.