Erlebins im Sommer und Winter.

Niederhornbahn AG, Beatenberg

1
 
 

Seit 1889 verbindet die Standseilbahn die Beatenbucht am Thunersee mit dem hochgelegenen Dorf Beatenberg. Als Vorläufer der heutigen Gruppenumlaufbahn   wurde 1946 wurde das Niederhorn mit einer Sesselbahn vom Dorf Beatenberg auf die Bergspitze erschlossen. 2014 wurden die beiden Unternehmen zur Niederhornbahn AG fusioniert. Die Verkehrsbetriebe STI sind ausserdem mit der Geschäftsführung der Niederhornbahn AG betraut.

Aufgabenstellung

Die verschiedenen Tourismus- und Ausflugsziele buhlen um die Gunst Ihrer Kundschaft. Dazu gehört heute ein attraktiver Auftritt im Internet wie auch die Kundenkommunikation über Soziale Medien. Der neue Auftritt soll attraktiv sein und die Bedürfnisse der Besucher auf den ersten Blick „triagieren“ und damit raschmöglichst auf den gesuchten Inhalt führen.

Realisierung

Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, wurde ein unvergleichliches ScreenDesign erstellt, welches sehr attraktiv ist und auf einen Blick das gesamte Angebot wiederspiegelt. Verschiedene Icons führen den Besucher zielgenau und rasch auf die gesuchten Inhalte. Ein grosser Headerbanner weckt die Emotionen und zeigt die Schönheit des Niederhorns in allen Facetten.

Leistung

  • Analyse
  • Beratung
  • Konzept
  • Workflows
  • Realisation
  • Support

Resultat

Eine stark strukturierte Seite mit umfassendem Informationsangebot und vielen Bildelemente führt potenzielle Besucher des Niederhors schnell und mit viel Emotion auf den gewünschten Inhalt. Die übersichtliche Darstellung und die Trennung von Sommer- und Winterangebot verhilft zu einer verbesserten User Experience.